AK ‘Unser Dorf’

unser dorf

 

 

Hier erhalten Sie Informationen über die Tätigkeit des Arbeitskreises Simmershausen

Anerkennung als Förderschwerpunkt:

Am 04. Dezember 2007 wurde von Umweltminister Wilhelm Dietzel der Bescheid für die Anerkennung Simmershausens als Förderschwerpunkt zur Dorferneuerung übergeben. Neun Jahre lang können nun eine Vielzahl von Maßnahmen für öffentliche und private Träger mit Mitteln aus dem Dorferneuerungsprogramm gefördert werden. Die Förderquote für die Kommune als öffentlicher Träger von Projekten beträgt 60 Prozent der förderfähigen Ausgaben. Private Maßnahmen werden mit 30 Prozent, bei einem Zuschusshöchstbetrag von 30.000 €, gefördert – einige Förderanträge wurden bereits gestellt.

 

Was steht nun an?

Der Arbeitskreis koordiniert unterstützend das Projekt “Dorferneuerung Simmershausen” in enger Abstimmung mit der Gemeinde Fuldatal, die “Herr” des Verfahrens ist. In regelmäßigen Arbeitskreissitzungen, die grundsätzlich für alle Interessierten offen sind, werden die anstehenden Themen ausführlich erörtert. Inzwischen wurde im Rahmen dieses Projektes ein Dorfladen eröffnet (siehe hierzu unter der Rubrik “Presse” die HNA-Artikel vom 28.08. und 17.10.2012 jeweils pdf).

Derzeit steht der Umbau des Hauses der Vereine zu einem Haus der Begegnung an, dem größten Projekt im Rahmen der Dorferneuerung.

Ansprechpartner und Vorsitzender des Arbeitskreises ist Erwin Sedlazek, Tel. 0561 / 812861

 

Wappen_Fuldatal_Wasserzeichen

Posted in AK 'Unser Dorf'.